Seite wählen

Am Samstag Abend fanden die Endspiele der diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften die Teilnehmer um jeden Punkt.

Im Finale des Hauptfeldes setzte sich in einem spannenden Match Lukas Graßmann gegen Ralf Wenzel in 2 Sätzen durch.

Im Finale der Trost-Runde siegte unser „Marathon-Mann“ Andreas März in 2 Sätzen über Norbert Kolb. Hier ist zu erwähnen, das Andi März erst am Morgen sein Halbfinal-Spiel gegen Ralf Reinke, bei brütender Hitze und einer Spielzeit von 3 Stunden, gewann.

Die Sieger wurden danach mit frisch gegrilltem vom Schwenkgrill und gekühlten Getränke bis spät in die Nacht gefeiert.

Allen Teilnehmern, Zuschauern, Fans, Helfer und den Salat-Spendern ein Dankeschön für diesen gelungenen Endspiel-Abend.