Seite wählen

Die Herren 40 revanchierten sich am Samstag (17.07.2021) für die letztjährige 1:8 Klatsche gegen den TSV Karlstadt. Im Auswärtsspiel konnten bereits drei Punkte in den Einzel gewonnwen werden. Chistian Makos holte in einem starken Match einen Sieg, dazu kamen Erfolge von Thomas Leuschel und Niko Väth. Für die Entscheidung zugunsten der Haibacher sorgte dann ein souverän gewonnes Doppel von Oliver Fuchs mit Niko Väth, sowie ein im Matchtiebreak hart erkämpfter Sieg von Christian Raupach und Thomas Leuschel. Dadurch war der 5:4 Triumph gesichert.

Mit diesem zweiten Saisonsieg nähern sich die Herren 40 dem Verbleib in der Bezirksliga. Das ist sehr erfreulich, da man zu Beginn der Saison als Aufsteiger nicht unbedingt mit irgendeinem Medenspielerfolg in der Bezirksliga rechnen konnte. Der momentan 3. Tabellenplatz ist einen überaus starker Teamerfolg der Herren 40. Am nächsten Samstag (24.07.2021) steht das letzte Spiel der Runde gegen den TSV Maßbach an. Das Heimspiel ist für 14 Uhr angesetzt.

Gegen Karlstadt spielten: Oliver Geiss, Christian Makos, Oliver Fuchs, Christian Raupach, Thomas Leuschel und Niko Väth