Seite wählen

Die 50.2 trat beim Gruppenfavoriten Poseidon Aschaffenburg an. Leider konnten unsere Spieler die Punkte nicht mit nach Haibach bringen. Bereits nach den Einzeln lag man mit 1:3 im Hintertreffen. Lediglich Andreas März konnte sein Duell für sich entscheiden. Durch Siege in beiden Doppeln hätte man noch das Remis schaffen können, doch leider gingen auch diese beiden Treffen verloren, sodass man verdient mit 1: 5 unterlag.