Erfolgreiche Saisoneröffnung und Aktionstag

Mehr als dreißig Aktive und Gäste nahmen am vergangenen Sonntag am Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ teil. Sportwartin Sandra Geisler und Jugendwartin Katja Karasek hatten ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Neben einem Generationenturnier fand auch ein Schnuppertraining in Zusammenarbeit mit der Tennisschule Ojstersek statt. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt und so konnten die am Tennissport interessierten Besucher sich in gemütlicher Atmosphäre in Gesprächen mit Vereinsmitgliedern sowie beim Umschauen und Mitmachen über die vielfältigen Möglichkeiten in unserem Verein informieren. Eine gelungene Veranstaltung; vielen Dank an die Organisatoren, ihren Helfern und den Spendern der leckeren Kuchen.

 

Öffnung der Plätze

Nach winterlichen Temperaturen bis Ende März haben wir nun schlagartig Sommer; letztes Jahr war es genau umgekehrt.

 

Die Plätze sind spielbereit und stehen Euch ab sofort zur Verfügung. In dieser Woche ist noch freies Spielen ohne Listen.

 

Wie immer der Hinweis, dass die Plätze  noch nicht die endgültige Festigkeit haben. Also lasst es am Anfang etwas ruhiger angehen und vor allem die Platzpflege danach mit dem Holz und das „Zutreten“ von Löchern ist immens wichtig. Was jetzt versäumt wird, begleitet uns die ganze Spielzeit. Wegen der zu erwartenden Trockenheit bitte auch ausreichend wässern; wenn die Sprinkler eingesetzt werden, mit dem Schlauch nacharbeiten.

 

Viel Spaß und eine verletzungsfreie, erfolgreiche Saison!

 

Tag der offenen Tür - 29.4.18

 

Arbeitsdienst am Samstag, 07.04.2018 ab 9.00 Uhr

Am kommenden Samstag, 7. April wollen wir ab 9.00 Uhr mit der Instandsetzung unserer Anlage beginnen. Es sind zunächst vor allem Arbeiten in den Grünanlagen sowie am Vereinsheim bzw. Vorplatz anzugehen. Bitte die für die angesagten Vorhaben benötigten Gerätschaften zum Arbeitsdienst mitbringen. Insbesondere Harken und Laubrechen, Schneidwerkzeuge, aber auch Laubsäcke und Transportgeräte zum Abtransport des Schnittgutes und der Gartenabfälle sollten mitgebracht werden. Sofern für die Schnittgeräte ein Anschluss an die Stromversorgung notwendig ist, bitte auch für die entsprechenden Verlängerungskabel sorgen. Für die Dach- und Ablaufrinnen am Clubhaus bzw. an den Plätzen steht eine Gesamtreinigung auf dem Programm. An den Außengrenzen der Anlage muss das Unkraut entfernt werden. Der Vorplatz ist von den Spuren des Winters zu befreien. Zuletzt werden die Sichtschutzblenden auf allen Plätzen aufgehängt.

Durch die anhaltend kalte Witterung liegen wir in unserem Zeitplan 2 Wochen zurück. Aufgerufen sind daher insbesondere alle Mannschaftsspielerinnen und Mannschaftsspieler, damit wir rechtzeitig den Spielbetrieb aufnehmen können. Für den Fall, dass nicht alle anstehenden Aufgaben an diesem Samstag vollendet werden, bitte auch den darauffolgenden Samstag, 14. April ab 9.00 Uhr, als Arbeitsdiensttermin vormerken.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.

Der Vorstand 

Effektiver Arbeitseinsatz

Der erste Arbeitseinsatz war leider nicht sehr stark besucht. Immerhin, im Querschnitt waren fast alle Mannschaften des Vereins vertreten: Damen 30, Herren 40.1, Herren 50.2, U16-Kaben und U12 stellten Personal. Im Hinblick auf die Gesamtbeteilung haben wir aber noch Luft nach oben. Die anstehenden Arbeiten wurden von der effektiv arbeitenden Crew bewältigt. Bei einer größeren Beteiligung wäre es aber für die Anwesenden weniger zeitaufwändig und anstrengend gewesen. Es bleibt zu hoffen, dass die in Bälde anstehenden Aufgaben unsere Anlage spielfertig und sehenswert zu machen, eine größere Anzahl von Mitgliedern zum Arbeitsdienst motivieren. 

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung

Herzliche Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Die Versammlung findet am

Freitag, 02. März 2018 um 20.00 Uhr

in unserem Clubheim statt.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Totengedenken
  3. Berichte der Vorstandsmitglieder, der Sportwarte und der Jugendleiterin
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Ehrungen
  7. Termine
  8. Wünsche und Anträge
  9. Verschiedenes

Die unter Punkt 8 der Tagesordnung stehenden „Wünsche und Anträge“ können schriftlich bis

25. Februar 2018 beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

Hallenbelegung Faschingsferien

In den Faschingsferien können wir wieder die Halle (Platz 3) in Goldbach benutzen.

Weiterlesen ...

Hallenbelegung Osterferien

In den Osterferien können wir wieder die Halle (Platz 3) in Goldbach benutzen.

Weiterlesen ...

Herren 40.1 unter neuer Führung

Nachdem unser langjähriger Mannschaftsführer Thomas Leuschel, sich für die Saison 2018 eine Auszeit vom Tennis-Sport gönnt wurde händeringend ein neuer Kapitän gesucht. In einer Diskussionsrunde am Montagabend wurden die Weichen für die Saison 2018 gestellt. Da am Samstag ja die legendäre "Streif" in Kitzbühel

Weiterlesen ...

Weihnachten und Neujahr

Allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren wünschen wir

ein glückliches Weihnachtsfest und ein frohes neues Jahr!

 

Hallenbelegung Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien können wir wieder die Halle (Platz 3) in Goldbach benutzen.

Weiterlesen ...

Lakefleisch 2018

Am Samstag, 20.01.2018 findet wieder unser beliebtes Lakefleischessen statt. Lakefleisch gibt es um 13.00 Uhr und um 15.00 Uhr.

Heiße Fleischwurst und Knobelinchen für die Kinder bieten wir durchgehend an.

Anmeldung bitte bis spätestens 13.01.2018 an Klaus Kolberg unter Telefon 06021-66554 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte bei Anmeldung per Email die Anzahl der gewünschten Portionen (auch Fleischwurst und Knobelinchen) und die Ausgabezeit angeben.

 

Lakefleisch 2019

Am Samstag, 12.01.2019 findet wieder unser beliebtes Lakefleischessen statt. Lakefleisch gibt es um 13.00 Uhr und um 15.00 Uhr.

Heiße Fleischwurst und Knobelinchen für die Kinder bieten wir durchgehend an.

Anmeldung bitte bis spätestens 06.01.2019 an Klaus Kolberg unter Telefon 06021-66554 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte bei Anmeldung per Email die Anzahl der gewünschten Portionen (auch Fleischwurst und Knobelinchen) und die Ausgabezeit angeben.

 

Spessartwanderung mit Gänseessen

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Gänseessen in Heimbuchental und starten zu Fuß von Haibach aus. Unsere Wanderung führt uns über Dörnmorsbach durch den verschneiten Spessart. Auf der Hohen Warte machen wir einen Zwischenstop, wo Dominik uns mit heißem Glühwein und Plätzchen erwartet. Wir verweilen jedoch nur kurz, denn es liegen noch einige Kilometer vor uns. So wird es bereits langsam dunkel als wir den Abstieg nach Heimbuchental nehmen. Entlang der Elsava nähern wir uns unserem Ziel, dem Restaurant Wiesengrund. Bei guten Wein und einer hervorragenden Gans genießen wir den Abend, bevor uns der Bus wieder zurück nach Haibach bringt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zum pfälzischen Weinabend

Zu einem gemütlichen Abend mit Pfälzer Wein laden wir Euch herzlich ein.

Im Rahmen einer Weinprobe werden am

Samstag, 25.11.2017 um 18.30 Uhr in unserem Clubheim

6 Pfälzer Weine sowie 1 Glas Pfälzer Sekt als Aperitif von Winzer Bernd Dicker aus Landau vorgestellt und verkostet.

Für die Weinprobe beträgt der Kostenbeitrag € 7,00 pro Person.

Selbstverständlich bieten wir auch andere alkoholische und nichtalkoholische Getränke an.

Zur Stärkung servieren wir einen Winzer- oder Käseteller.

Zwecks Planung und Vorbereitung bitten wir um Eure Anmeldung mit Angabe von 

  • Personenzahl
  • Essenswunsch
  • Teilnahme an der Weinprobe (ja/nein)

bis spätestens 18.11.2017 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank im Voraus für Eure baldige Rückmeldung!

Vorstand und Vergnügungsausschuss freuen sich darauf, Euch zahlreich begrüßen zu dürfen.

Über Generationen hinweg gespielt

Wie im letzten Jahr beendete die Jugendabteilung die Freiluftsaison mit dem Generationen-Turnier. Eine Mannschaft bestand jeweils aus einem Erwachsenen und einem Jugendlichen. Abhängig vom Alter des Jugendlichen wurde das Paar der U10 oder der U18 Gruppe zugeordnet.

Weiterlesen ...

Ferienspiele beim TC-Haibach

Am 6. September folgten 30 Kinder unserer Einladung zur Ferienspielaktion der Gemeinde Haibach und verbrachten drei spannende Stunden auf der Tennisanlage. Einige der 5 bis 11-jährigen waren zum dritten Mal in Folge dabei.

Unter Leitung von Jugendwartin Katja Karasek und Sportwartin Sandra Geisler wurden nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm mit abschließenden Wettkampf die Teilnehmer in vier Gruppen geteilt. Zusammen mit unseren erfahrenen Jugendspielerinnen und -spieler aus der U18 und U16 führten die Kinder gezielte Übungen zum Erlernen unseres faszinierenden Sports aus. Alle hatten sehr viel Spaß und waren bis zum Ende mit großem Eifer dabei.

Die Begeisterung der Kinder bestärkte uns wieder mal darin, uns als Veranstalter für diese gute Sache zur Verfügung zu stellen. So können wir Kindern und Jugendlichen unseren Sport nahebringen und gleichzeitig- und das ist dem TCH viel wichtiger - unsere Heimatgemeinde bei dem wichtigen Projekt der Ferienspiele unterstützen.

BSH Kinder- und Jugendcup

Am letzten Juli-Wochenende fand der inzwischen schon traditionelle BSH-Cup für die Kinder und Jugendlichen der drei Nachbarvereine Bessenbach, Schweinheim und Haibach statt. Anders als in den Vorjahren wurden alle Spiele an zwei Turniertagen ausschließlich in Haibach ausgetragen. In den Altersklassen Kleinfeld, Midcourt U10, U12, U14 und U16 kam es zu spannenden Spielen zwischen den Teilnehmern aus den drei Vereinen. Insgesamt nahmen in diesen Kategorien 30 Kinder und Jugendlichen teil. Nach zwei spannenden Spieltagen konnten sich in den einzelnen Altersklassen folgende Spielerinnen und Spieler durchsetzen:

Weiterlesen ...

Spiel Satz Sieg BSH Mixed-Turnier

Am Samstag-Nachmittag starteten 11 Mixed- und 1 Herren-Doppel in das 1. Mixed-Doppel Turnier des TC-Haibach. Von den 12 gemeldeten Teams kamen 5 Teams von unseren befreundeten Nachbarvereine Schweinheim und Bessenbach-Waldaschaff.cool  Gespielt wurde in 4 Gruppen à 3 Mannschaften nach den BTV-Regeln (2 Gewinnsätze, 3. Satz im Match-Tie-Break). 

Weiterlesen ...