• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

News

U16 Mädchen siegen 6:0

Mit dem letztjährigen Meistertitel und einem verlorenen Spiel gegen TVA gingen Caecilia 1, Antonia 2, Isabelle 3, und Luna 4 mit gemischten Erwartungen in dieses Heimspiel gegen Bad Königshofen.

Luna, auf der 4. Position, hatte ihre Gegnerin von vornherein gut im Griff und spielte auf Sieg von Anfang an. Belohnt wurde sie mit dem bestmöglichen Ergebnis (6:0 6:0).

Isabelle, die Drittplazierte, musste da mehr kämpfen, um sich zu behaupten. Jeder Punkt war umkämpft. Aber am Ende konnte sie dennoch deutlich nach Punkten ihren Sieg klar machen (6:1 6:1).

Antonia hatte trotz ihrer zweiten Position eine sehr starke Gegnerin, verteidigte sich sehr gut und dreht das Spiel im ersten Satz (6:3). Es ging dann mit leichter Dominanz von Antonia weiter. Zum Ende hin war jeder Punkt hart umkämpft. Schlussendlich belohnte sich Antonia auch mit einem Sieg (6:3 6:4).

Caecilia, auf der Position eins, führte klar im ersten Satz bei einer Gegnerin mit schwankender Spielqualität (6:1) und dominiert sie weiter im zweiten Satz. Durch stabilere Leistung machte die Gegnerin Caecilia das Leben dann etwas schwerer. Am Ende stand der souveräne Sieg von (6:1 6:2).

Mit einem uneinholbaren vier zu null Vorsprung konnten unsere jungen Damen nun entspannt in die Doppel gehen. Da konnte das Ziel nur 6 zu 0 heissen.

Das Doppel Luna-Antonia wurde dann konsequent mit 6:0 gewonnen.
Das zweite Doppel mit Isabelle-Caecilia war sehr hart umkämpft. Mit 5:7 und 6:4 ging es in das entscheidene Match-Tie-Break. Dieses konnten Isabelle-Caecilia dann deutlich mit 10:3 für sich entschieden.

Somit war an ihrem zweiten Tunierwochenende der deutliche Sieg von 6:0 Punkten erreicht.
Weiter so!