• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Events

Nicht verpassen ...

24.11.18 Bayrischer Abend 18:30

Anfang März '19 Jahreshauptversammlung

 

News

Mädchen U16 siegen 5:1

Mit 5:1 Punkten gewannen die Mädchen U16 ihr zweites Medenspiel in Blankenbach.
 
Bei schon sehr warmem, schwülen Wetter starteten wir um 9 Uhr leider nur auf zwei Plätzen die Spiele.

Unsere auf Nummer Eins gesetzte Caecilia Ohly lieferte sich mit ihrer Gegnerin auf dem ohnehin schon sonnigen Platz ein wirklich heißes Match. Den ersten Satz gewann Caecilia souverän mit 6:2. Im zweiten Satz wandte sich das Blatt. Die Kontrahentin konterte und gewann letztendlich im Satz-Tiebreak mit 7:6. Die Entscheidung musste nun der Match-Tiebreak bringen. Mit mentaler Unterstützung der Teamkolleginnen gelang es Caecilia den Match-Tiebreak mit 10:3 für sich zu entscheiden. Der erste Grundstein zum Sieg war gelegt.
 
Das dritte Einzel wurde von Isabelle Buschbaum bestritten. Isabelle und ihre Blankenbacher Konkurrentin hatten das Glück, dass ihr Platz im Schatten lag und so zumindest die Sonne nicht noch zusätzlich eine Herausforderung war. Die beiden annähernd gleichstarken Mädchen spielten ein gutes Match von fast zwei Stunden Länge. Sehr oft musste die Entscheidung über Einstand erspielt werden. Am Ende setze sich Isabelle jedoch durch und siegte mit 7:5 und 6:0.
 
Antonia Hübner spielte ebenfalls auf dem Schattenplatz das zweite Einzel. Es war ein äußerst spannendes Match. Kraftvoll, gut platzierte Bälle passierten im Wechsel die Netzkante. Mit 6:3 und 6:1 gewann Antonia sehr clever und taktisch spielend dieses Spiel für Haibach.
 
Im vierten Einzel musste sich Luna Hofmann auf dem Sonnenplatz beweisen. Im Gegensatz zu den anderen Partien lies die Entscheidung diesmal nicht so lange auf sich warten. Die beiden Mädchen lieferten sich zwar sehr lange Ballwechsel, doch letztendlich konnte Luna öfters den entscheidenden Punkt erzielen. Mit einem Ergebnis von 6:1 und 6:0 gewann sie dieses Spiel.
 
Somit war der Gesamtsieg sicher, da alle vier Einzel gewonnen wurden.
 
Da die Heimmannschaft leider keine zwei Teams mehr für die Doppel stellen konnte, kamen Antonia Hübner und Luna Hofmann ohne Ballwechsel zu ihrem Punkt.
 
Im zweiten Doppel unterlagen Caecilia Ohly und Marie Seitz in einem schön gespielten Match knapp mit 4:6 und 5:7.

Mit dem verdienten 5:1 stehen unsere Haibacher Mädchen nun ungeschlagen in der Tabelle auf Platz 1. Für die verbleibenden beiden Spiele drücken wir die Daumen.

Das nächste Punktspiel findet am Samstag, den 16.06.2018 in Haibach statt.
 
Gut gemacht, Mädels. Weiter so!