• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Mädchen 16 unterliegen Meister-Team aus Aschaffenburg

Keine Siegeschance hatten unsere Bezirksliga-Mädchen 16 am vergangenen Samstag. Gegen den haushohen Favoriten und bereits als Meister feststehenden vom TV Aschaffenburg waren die Erfolgsaussichten gering, zumal auch wichtige Spielerinnen nicht antreten konnten. Die Mannschaft verkaufte sich aber teuer und lieferte ein beherztes Spiel, unterlag aber doch mit 0:6. Damit ist die Saison für das tolle Team mit einer so nicht zu erwartenden Vizemeisterschaft beendet. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

Mädchen 16 erringen 4:2-Sieg

Die Mädchen 16 konnten in der Bezirksliga einen 4:2-Sieg erringen. Im Duell um den Vizemeistertitel ging es gegen den TC Lohr. Caecilia Ohly und Bianca Geisler unterlagen leider, aber Clara Liehr behielt in einem engen Spiel im Match-Tiebreak die Nerven und konnte - ebenso wie Luna Hofmann, die ihre Gegnerin sicher dominierte - einen Sieg für das Team einfahren. Damit stand es unentschieden nach den Einzelduellen. Im ersten Doppel konnten Caecilia Ohly und Clara Liehr ihre Gegnerinnen klar in Schach halten und siegten sicher mit 6:2 und 6:2. Im zweiten Doppel wurde es knapper. Aber Luna Hofmann und Antonia Hübner konnten mit einer tollen Teamleistung nach 4:6 und 6:4 das entscheidende Match-Tiebreak für sich entscheiden. Damit ist der Mannschaft von Betreuerin Sandra Geisler die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga nicht mehr zu nehmen. Ein tolles Ergebnis für unser kampfstarkes Mädchenteam.

Mädchen 16 halten Platz in vorderer Tabellenhälfte

Unsere Mädchen 16 konnten in ihrem Auswärtsspiel beim TC Lohr ein gerechtes 3:3 erzielen und bleiben damit in der vorderen Tabellenregion. Clara Liehr und Isabelle Buschbaum konnten ihre Einzel gewinnen, was den anderen beiden TCH-Spielerinnen leider verwehrt bleib. In den Doppeln konnten nur Luna Hofmann und Antonia Hübner ihr Treffen für den TCH entscheiden, so dass man mit einer Punkteteilung die Heimreise antreten konnte.