• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Events

Nicht verpassen ...

24.11.18 Bayrischer Abend 18:30

Anfang März '19 Jahreshauptversammlung

 

News

Knaben 16 festigen Rang 2

Die Siegesserie der Knaben 16 hielt auch gegen den TC Heimbuchenthal. Lediglich ein Einzel mussten wir dem Gegner aus dem Spessart überlassen und so gingen wir mit einem 12:2 Sieg vom Platz und bleiben dem ungeschlagenen Tabellenführer TK Kahl auf den Fersen.

Nach dem Sandro (6:0;6:1) und Niklas (6:2;6:1) ihre Einzel souverän nach Hause brachten gingen wir mit 4:0 in Führung. Leon und Noah kämpften in ihren Einzel darum die Führung auszubauen, um mit einem komfortablen Vorsprung in die Doppel gehen zu können. Leon kam nicht so gut ins Spiel und musste den ersten Satz mit 5:7 dem Gegner überlassen. Im hart umkämpften 2. Satz behielt er am Ende mit 6:4 die Oberhand. So musste der Matchtiebreak über Sieg oder Niederlage entscheiden. Glücksgöttin Fortuna war in diesem Tiebreak Haibacherin und Leon gewann mit 10:8. Noah musste sich seinem Gegner leider, vom Ergebnis aber etwas zu hoch, mit 1:6;1:6 geschlagen geben. So mussten wir bei einer 6:2 Führung mind. ein Doppel für uns entscheiden. Wir wählten diesmal eine Doppelvariante die wir in dieser Saison noch nicht gespielt haben. Sandro und Niklas spielten das 1. Doppel und gewannen dieses auch routiniert mit 6:3;6:2. Im 2. Doppel kämpften Leon und Noah die Gegner mit 7:5;7:5 nieder. Durch die beiden Doppelsiege schraubten wir das Endergebnis auf 12:2 nach oben und bleiben dem ungeschlagenen Tabbellenführer TK Kahl auf den Fersen. Bei 2 noch ausstehenden Matches gegen Werneck und Gerbrunn müssten wir noch ein Sieg einfahren um am Ende der Saison den 2. Rang zu belegen. Mehr können wir leider nicht mehr erreichen da Kahl bereits 5 siegreiche Matches absolviert hat und selbst bei einem Ausrutscher im letzten Spiel mit 38 Matchpunkte klar in Front liegt.