• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Events

Nicht verpassen ...

20.10.18 Arbeitsdienst ab 9Uhr

24.11.18 Bayrischer Abend 18:30 

News

Knaben 16 starten mit Sieg

Am frühen Samstagmorgen machten sich unsere 4 Spieler auf den Weg nach Kahl. Dort konnten wir ungewohnter weise auf 4 Plätzen mit unseren Einzel beginnen. Am Ende siegten Niklas, Sandro und Leon und wir gingen mit einer 6:2 Führung in die Doppel. Schnell mussten wir feststellen das die Kahler sehr gut eingespielte Doppel ins Rennen geschickt haben und es sehr schwer werden würde hier etwas zählbares mitzunehmen.

Leon und Noah mussten schnell mit 1:6, 1:6 die Segel streichen wobei man hier anmerken muss, das Noah mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen hatte und Leon quasi alleine gegen 2 kämpfte. Niklas und Sandro lagen im 1. Satz schnell 4:1 zurück kämpften sich aber wieder bis zum 4:3 heran vergaben aber Spielbälle zum 4:4 und mussten den 1. Satz mit 6:3 verloren geben. Der 2. Satz lief zunächst ausgeglichen mit leichten Vorteil für die Haibacher Jungs, die sich immer mehr in das Match kämpften und schliesslich den 2. Satz mit 6:4 für sich entschieden. Nun musste der Matchtiebreak die Entscheidung herbeiführen. Dieser verlief bis zum 5:4 für Haibach sehr ausgeglichen, Tennis aus dem Lehrbuch wurde den Zuschauern geboten. Doch bei diesem Spielstand leistete sich ein Kahler Spieler einen Doppelfehler und wir gingen mit 6:4 in Führung. Völlig konsterniert von seinem Doppelfehler leistete sich dieser noch ein "unforced error" und es stand 7:4 für die TCH-Cracks. Völlig befreit durch den Durchhänger des Gegners spielten die Haibacher Jungs mit schönen Passierbällen und Volleys den Matchtiebreak zu Ende und konnten sich mit 10:4 als Sieger feiern lassen. Bei leckerer Pizza und Pasta konnten die Jungs Ihren Sieg feiern bevor wir die Heimreise aus Kahl mit 2 Punkten im Gepäck antraten.