• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Events

Ordentliche Jahreshauptversammlung 2020

Alle Mitglieder sind zur diesjährigen ordentlichen Jahreshauptversammlung recht herzlich eingeladen.
Die Versammlung findet am Freitag, 13. März 2020 um 20.00 Uhr in unserem Clubheim statt.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:
1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
2. Totengedenken
3. Berichte der Vorstandsmitglieder, der Sportwarte und der Jugendleiterin
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Bildung von Rücklagen
7. Termine
8. Wünsche und Anträge
9. Verschiedenes

Die unter Punkt 8 der Tagesordnung stehenden „Wünsche und Anträge“ können schriftlich bis 6. März 2020 unter der Brief- oder Digitalpost-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) des 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

Nicht verpassen ...

13.03.2020 Ordentliche Jahreshauptversammlung

14.03.20 Arbeitsdienst zur Vorbereitung für die Platzbauer

21.03.20 Arbeitsdienst

28.03.20 Arbeitsdienst

25.04.20 "Schnuppertag" und Saisoneröffnungsturnier

09.05.20 1. Heimspiel der Landesliga Damen 40 (ab 13Uhr)

 

News

Gelungenes Grill-Turnier zum Saisonausklang

Leider nur zehn interessierte Spielerinnen und Spieler hatten sich bei glänzendem Wetter am vergangenen Samstag auf der Anlage eingefunden, um sich im DoppelMixed im geselligen Wettkampf zu messen. Da jedes Team mindestens drei Partien zu absolvieren hatte, wurden zur Verkürzung der Spieldauer die Regeln des FAST4 angewendet.

Wesentlich an diesen Regelanpassungen ist, dass jeder Satz lediglich bis vier gespielt und bereits beim Stand von 3 : 3 ein Tiebreak bis fünf über die Satzentscheidung angesetzt wird. Weiterhin gibt es keine Aufschlagwiederholung bei einem Netzfehler, denn auch bei Netzberührung wird der Ballwechsel fortgesetzt. Ferner wird ohne die Vorteilsregel gespielt. Beim Stand von 40 : 40 entscheidet der nächste Punkt über den Spielgewinn. Nach einer kurzen Gewöhnungsphase kamen alle Protagonisten glänzend mit den angepassten Regeln zurecht und lieferten sich interessante und spannende Vergleiche. Es herrschte die einhellige Meinung unter den Teilnehmern, dass die beschriebene Regeladaption für bestimmte Turnierformen sehr geeignet sei. Letztlich kam man beim abschließenden Grillen, zu dem wir auch noch Familienangehörige und Freunde begrüßen konnten, überein, ein Turnier im FAST4-Format bei Gelegenheit erneut durchzuführen. Von den Organisatoren um Sportwart Mario Nüchtern und den weiteren beteiligten Vorstandsmitgliedern geht ein sehr herzlicher Dank an die Helfer und die Unterstützer sowie ebenfalls an die Gäste vom TV Bessenbach-Waldaschaff, die durch ihre Teilnahme das Turnier sportlich und gesellig sehr bereichert haben.