• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

News

Zwei Stadtmeisterschaften für den TC Haibach

Bei den Tennisstadtmeisterschaften, die in diesem Jahr von den Sportkameraden der TeG Schweinheim ausgerichtet wurden, sind seit einigen Jahren auch Spieler aus den Landkreisvereinen antrittsberechtigt. Von den erwachsenen Aktiven des TC Haibach machten in diesem Jahr wieder einige von dieser Möglichkeit Gebrauch.

Bei den Damen 40 trat Katja Karasek im Einzel an. Nachdem sie sich im Achtelfinale klar durchsetzen konnte, war in der nächsten Runde das Turnier für unsere Jugendwartin leider beendet. Gegen eine um vier Leistungsklassen höher eingestufte Gegnerin unterlag sie ehrenvoll mit 2:6 und 3:6.

Ebenfalls bereits im Viertelfinale war die Reise für die Mixed angetretenen Heike Eisert und Christian Makos beendet. Sie unterlagen dem zugelosten Gegnerpaar mit 2:6 und 3:6.

In der Altersgruppe der Herren 40 der Leistungsklassen 14 bis 23 war nach der Auslosung fast klar, dass ein TCH-Akteur im Finale stehen wird. Nach dem Achtelfinale war aus der Hoffnung Realität geworden, denn in der unteren Hälfte des Tableaus hatten sich, nach Siegen von Timo Kiefer und Nico Väth sowie zwei Freilosen für unsere Aktiven, lediglich Spieler des TC Haibach für die nächste Runde qualifiziert.

Somit kam es in den Viertelfinalen auch zu zwei internen Mannschaftsduellen unserer Herren 40.1.
Thomas Leuschel konnte seinen Mannschaftskameraden Timo Kiefer im ersten Vereinsduell erst nach großem Kampf im Match-Tiebreak mit 10:8 bezwingen. Der erste Satz ging zwar mit 6:4 an Timo, doch Thomas konnte das Blatt im zweiten Satz mit einem 6:2 wenden, so den Entscheidungssatz erzwingen und diesen erfolgreich beenden. Damit stand der Teamkapitän im Halbfinale.

Hier traf er etwas überraschend auf Nico Väth. Dieser konnte sich verblüffender Weise gegen seinen weit höher eingestuften Mannschaftskameraden Christian Makos mit 6:3 und 6:0 klar durchsetzten.

Im folgenden Halbfinale lieferte Nico seinem sieben Leistungsklassen höher platzierten Kapitän dann einen großen Kampf. Konnte Thomas Leuschel den ersten Satz mit 6:3 für sich entscheiden, drehte der laufstarke Nico das Spiel im zweiten Durchgang und siegte mit 6:3. Doch Thomas behielt – wie schon im Viertelfinale – auch in der Vorschlussrunde im entscheidenden Match-Tiebreak die Nerven. Zudem war Thomas auch erneut das Schlachtenglück hold, denn sein Gegner hatte beim Stand von 7:9 zwei Matchbälle. Doch mit etwas Fortune und viel Können wehrte er diese ab, siegte letztlich mit 11:9 gegen den unglücklicheren Nico Väth und stand so im Finale.
Hier traf er auf einen gleichstark eingestuften, aber fast zehn Jahre jüngeren Gegner. Leuschel ließ im Endspiele dann aber nichts mehr anbrennen und ging nicht wieder über den Entscheidungssatz. Mit einem souveränen 6:4 und 6:2 wies er seinen Gegner vom TVA 1860 in die Schranken. So errang Thomas Leuschel für sich und die Farben des TC Haibach den Stadtmeistertitel bei den Herren 40 der Leistungsklassen 14 bis 23.

Doch damit nicht genug. Im Doppel der Damen 40 für alle Leistungsklassen konnten sich Tanja Kolb und Heike Eisert, beides Mitglieder unserer so erfolgreichen Landesligamannschaft, den Titel ebenfalls sichern.
Im Viertelfinale konnte sich das dynamische Duo relativ sicher mit 6:0 und 6:2 durchsetzen.
Das Halbfinale erforderte dann schon mehr Anstrengungen, aber nach einem 7:5 im ersten Satz ging der zweite Durchgang dann mit 6:2 klar an die Grünmorsbacherinnen.
Im Endspiel traf man dann auf ein Tandem vom SSKC Poseidon. Unsere Damen waren beide in höhere Leistungsklassen eingestuft und gingen – auch wegen der vorher im Turnier gezeigten Leistungen – als klare Favoritinnen in das Treffen. Leisteten die Gegnerinnen im ersten Satz beim 6:3 noch erheblichen Widerstand, konnte dieser im zweiten Satz gebrochen werden. Unsere Damen gewannen diesen Durchgang klar mit 6:0 und konnten sich damit ohne Satzverlust in diesem Wettbewerb die Stadtmeisterkrone aufsetzten.

Herzlichen Glückwunsch: Das waren tolle Erfolge für den TC Haibach. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern an den Stadtmeisterschaften, denn unser Verein wurde von Euch sehr gut repräsentiert.