• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Events

Nicht verpassen ...

20.10.18 Arbeitsdienst ab 9Uhr

24.11.18 Bayrischer Abend 18:30 

News

U14 Mädchen siegen 6:0

Am Freitag, den 11.5.2017 hatten unsere U14 Mädchen ihr erstes Heimspiel. Gegner war der SV Schöllkrippen.

Nach dem Unentschieden der vorherigen Woche gingen alle vier Mädchen mit Ehrgeiz und Siegeswille auf die Plätze. Bianca und Clara waren leider verhindert, so dass Antonia, Isabelle, Caecilia und Luna antraten.

So starteten alle vier mit einem Einzel. Antonia spielte in einer schnellen Runde von knapp einer Stunde gegen ihre Gegnerin Emiliana und gewann deutlich mit 6:1 und 6:1.

Isabelle hatte es jedoch etwas schwieriger gegen ihre Gegnerin Lea-Sophie. Den ersten Satz gewann Lea-Sophie mit 3:6. Im zweiten Satz wendete sich jedoch das Blatt, hier gewann Isabelle souverän mit 6:2. So musste die Entscheidung im gefürchteten Match-Tie-Break fallen. Voller Konzentration und mit Siegeswille gewann Isabelle sehr eindeutig dieses Duell mit 10:2. Somit war auch dieses Spiel für Haibach gewonnen.

Auf dem Center Court spielte Caecilia gegen ihre Kontrahentin Emma. In einem zweistündigen Match mit vielen Einständen und Vorteilen für beide Partien hatte Caecilia jedoch letztendlich die besseren Nerven, Ausdauer und Taktik und konnte somit beide Sätze für sich entscheiden. Mit 6:4 und 6:2 gewann sie diese Partie.

Ebenfalls eine schnellere Runde spielte Luna gegen ihre Matchpartnerin Teresa Sofie. Nach einer Stunde war das Spiel für Luna entschieden und auch sie konnte mit 6:0 und 6:0 gewinnen.

Somit waren alle vier Einzel gewonnen und der Sieg gegen Schöllkrippen sicher. Nach einer Pause mit Stärkung verteilten sich die Mädchen auf die Doppelpartien.

Hier spielten Isabelle und Caecilia sowie Antonia und Luna zusammen.

Im Einser Doppel von Isabelle und Caecilia traten Emiliana und Emma an. Auch dieses Doppel hatte es zeitlich in sich. Nach über 1,5 Stunden konnten Isabelle und Caecilia sehr stark mit 6:4 und 6:2 das erste Doppel für Haibach gewinnen.

Das zweite Doppel von Antonia und Luna gegen Lea und Teresa hingegen wurde recht zügig gespielt. Bereits nach 30 Minuten stand es schon 6:1 für die Haibacher Mädchen. Gut eingespielt ging es an den zweiten Satz, welchen sie mit 6:0 für sich entscheiden konnten.

Alle zu spielenden Matche gegen Schöllkrippen waren hiermit gewonnen und die Mädchen konnten mit 6:0 diesen zweiten Spieltag beenden.

Herzlichen Glückwunsch.

Das nächste Spiel der U14 Mädchen findet am Freitag, den 19.05.2017 um 15.30h in Karlstein gegen den TC Karlstein statt.