• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Events

Nicht verpassen ...

20.10.18 Arbeitsdienst ab 9Uhr

24.11.18 Bayrischer Abend 18:30 

News

U14 Mädchen spielen im Auftaktspiel unentschieden

Das Auftaktspiel unserer U14 Mädchen fand am Freitag, den 05.05.2017 gegen den TC Erlenbach als Auswärtsspiel statt. Da Bianca und Isabell verhindert waren, fuhren wir nur mit 4 Mädchen zum Spiel.

Zuerst wurden die vier Einzel gespielt. Die als Eins gesetzte Antonia Hübner trat gegen die ebenfalls als Eins gesetzte Eugènie Mutune an. In einem Match mit kurzer Verletzungspause der Gegnerin unterlag Antonia mit 0:6 und 4:6.

Clara Liehr, bei uns als Drei gesetzt, trat gegen die dortige Nummer Vier Alessa Bein an und gewann gekonnt und sicher mit 6:0 und 6:3.

Das dritte Einzel spielte Caecilia Ohly gegen Victoria Schwiersch. Sie gewann schnell und sicher ihre zwei Sätze mit jeweils 6:0.

Luna Hofmann hingegen machte es spannend. Sie spielte ihr erstes Medenspiel und kämpfte eisern in 1:40h gegen Ihre Gegnerin Leni Berlinger. Mit 7:5 und 6:4 gewann jedoch Leni das Match.

Nach kurzer Pause ging es an die Doppel.

Hier spielten Clara und Caecilia gegen ihre bereits bekannten Matchpartnerinnen. Auch dieses Match spielten sie als Doppel, gekonnt und souverän und konnten so das Match mit 6:1 und 6:0 für den TC Haibach gewinnen. Das zweite Doppel spielten Antonia und Luna, die ebenfalls gegen ihre bereits bekannten Gegnerinnen antraten. Nach dem ersten Satz stand das Spiel 6:4 für Erlenbach. Somit war der erste Satz verloren. Nach kurzer Trinkpause und Motivation der Mannschaftskolleginnen gingen sie in den zweiten Satz. Hier lagen sie zuerst in Führung, mussten jedoch nach 1:15h auch diesen Satz mit einer 6:3 Niederlage hinnehmen.

Somit waren ein Doppel und zwei Einzel gewonnen und der Spielstand unentschieden.

Das nächste Spiel der Mädchen findet am 12.05.2017 um 15.30h in Haibach gegen den SV Schöllkrippen statt.