• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Events

Nicht verpassen ...

27.07.19 Sommerfest

 

40.2er weiter auf Erfolgskurs

Die Männer 40.2 taten es den Spielkollegen der ersten Mannschaft an diesem Wochenende gleich. Im Duell gegen den TC PWA Damm konnten Andreas Metzger, Mario Nüchtern, Timo Dick und Oliver Gisa ihre Einzel ausnahmslos gewinnen. Auch in den Doppeln zeigten sich die TCHler konsequent und ließen keine Erfolgserlebnisse der Gegner zu. Somit konnte man mit einem 6:0-Erfolg die heimische Anlage verlassen.

Herren 50.1 erfährt klare Niederlage

Am Donnerstag konnten die Herren 50.1 noch bei der DJK Aschaffenburg mit 5:4 siegen. Dabei wurde ein 2:4-Rückstand aus den Einzel durch starke Leistungen in den drei Doppelpartien noch gewendet.

Am Samstag trat das Team dann in Partenstein an. Hier musste man klar die Überlegenheit des Gegners anerkennen, der auf fast allen Positionen leistungsklassenmäßig höher postiert war. Mit 1:8 trat man die Heimreise an. Lediglich Kapitän Oliver Geist, der durch sein besonnenes Spiel den Gegner zur Weißglut und damit letztlich zur Aufgabe brachte, konnte die Punkte für die TCH-Männer erringen.

Herren 50.2 unterliegt beim Gruppenfavoriten

Die 50.2 trat beim Gruppenfavoriten Poseidon Aschaffenburg an. Leider konnten unsere Spieler die Punkte nicht mit nach Haibach bringen. Bereits nach den Einzeln lag man mit 1:3 im Hintertreffen. Lediglich Andreas März konnte sein Duell für sich entscheiden. Durch Siege in beiden Doppeln hätte man noch das Remis schaffen können, doch leider gingen auch diese beiden Treffen verloren, sodass man verdient mit 1: 5 unterlag.