• Slider_2017_01.jpg
  • Slider_2017_02.jpg
  • Slider_2017_04.jpg
  • Slider_2017_05.jpg
  • Slider_2017_07.jpg

Events

Nicht verpassen ...

20.10.18 Arbeitsdienst ab 9Uhr

24.11.18 Bayrischer Abend 18:30 

News

Damen 30 weiterhin souverän

Unsere Damen bleiben auf Erfolgskurs und schlagen Schöllkrippen mit 14:7. 

Mit zwei Stunden Verzögerung ging es endlich los und der Platz war noch nicht abgetrocknet als Sandra nach einer guten halben Stunde mit 6:0, 6:0 den ersten Grundstein legte - gegen eine Gegnerin, der sie vor acht Jahren noch im Matchtiebreak unterlag. Kurz darauf siegten Heike und Christians E. ebenfalls ohne große Probleme. Tanja machte nach Einstiegsschwierigkeiten die 8:0 Führung für den TCH perfekt. Die verbleibenden beiden Einzel waren hart umkämpft. Christiane M. musste nach einem Sieg im ersten Satz ins Matchtiebreak und verlor knapp mit 11:13. Tina und ihre Gegnerin Heike brauchten für ihr Spiel zwei Stunden, wobei jeder Ballwechsel gefühlte 10 Mal das Netz passierte. Die entscheidenden Punkte gingen jedoch an Schöllkrippen und damit musste mindestens ein Sieg im Doppel her.
Doch auch hier ließen sich unsere Damen nicht beirren und machten mit zwei Siegen den Sack zu.